Das Handmacher Modell 18 ist der erste Herren Freizeitschuh von Handmacher. Seit ihrem Bestehen hat sich die Manufaktur aus Österreich auf klassische Herrenschuh Modelle konzentriert. Die Kenner hochwertiger Herrenschuhe schätzen die holzgenagelte Machart der Handmacher Schuhe. Mit dem Modell 18 schließt Handmacher eine Lücke im Angebot.

Handmacher Modell 18 für die Freizeit

Die Zielgruppe der Handmacher Freizeit Kollektion sind junge und junggebliebene Männer. Das Handmacher Modell 18 besticht vor allem durch das geringe Gewicht und die große Kombinationsvielfalt. Die lange Forschungs- und Entwicklungsarbeit hat sich ausgezahlt. Es ist ein Herren Freizeitschuh in der holzgenagelten Machart entstanden, welcher extrem leicht ist.
Handmacher Modell 18
Qualität, Tragekomfort und Langlebigkeit zeichnen alle Handmacher Schuhe aus. Mit dem Handmacher Modell 18 setzt die Firma aus Wels diese Philosophie konsequent fort. Der Freizeitschuh für Herren wird in den Größen von 6 -12 angeboten. Kunden mit schmalen Füßen können den F Leisten und Kunden mit breiten Füßen den H Leisten wählen. Als Standardweite wird der bewährte G Leisten gefertigt. Auch Zwischengrößen sind möglich.

Individualität beim Handmacher Modell 18

Der Kunde kann seiner Phantasie beim Gestalten des Handmacher Modell 18 freien Lauf lassen. Es können 6 verschiedene Leder kombiniert werden. Zweifarbige oder sogar mehrfarbige Herren Freizeitschuhe sind so möglich. Auch unterschiedliche Lederarten wie Glattleder oder Velourleder können frei kombiniert werden. Der Kombinationsvielfalt sind fast keine Grenzen gesetzt.