Handmacher

Die Schuhmanufaktur Handmacher hat sich auf eine Nische in der Herstellung von hochwertigen Herrenschuhen spezialisiert. Während die überwiegende Mehrzahl exklusiver Schuhe für den Herren in der rahmengenähten, oder durchgenähten Machart  gefertigt werden, setzt Handmacher auf die holzgenagelte Machart. Bei dieser sehr alten Fertigugnsmethode wird das Oberteil des Herrenschuhs, der sogenannte Schaft, mit der Brand- und Laufsohle durch Nägel verbunden.

Handmacher verwendet für seine holzgenagelten Schuhe gekochte Buchennägel, welche mit alten Holznagelmaschinen eingeschlagen werden. Vom ersten Entwurf bis zum fertigen Handmacher Schuh sind über 250 unterschiedliche Arbeitsschritte nötig. Das Ergebnis sind hochwertige Herrenschuhe aus besten Lederqualitäten und einem sehr guten Preis/Leistungsverhältnis. Nicht selten passiert es, dass Handmacher Schuhe jahrzehntelang getragen werden.
Handmacher

Handmacher steht für hochwertige Herrenschuhe

Die hohe Material- und Verarbeitungsqualität, sowie die Liebe zur Perfektion haben Handmacher zu einem ausgezeichneten Ruf unter den Freunden und Kennern hochwertiger Herrenschuhe verholfen. Die Anzahl der Kunden wächst seit Jahren konstant, was der beste Beweis für die Hochwertigkeit der Handmacher Produkte ist. Dem Wunsch vieler Kunden folgend, hat Handmacher sein Sortiment um Taschen, Gürtel und Etuis für mobile Telefoniegeräte erweitert.

So kann der Kunde seinen Schuh aus dem gleichen Leder fertigen lassen, wie den Gürtel oder die Tasche. Die Kombinationsmöglichkeiten bei Handmacher sind so umfangreich, dass die Schuhe speziell für den Kunden gefertigt werden. Dabei kann der Kunde weitreichend Einfluss hinsichtlich der Leistenform, der Weite und der Laufsohle nehmen. Selbstverständlich gilt das auch für die Auswahl des Leders.

Absolute Kundenzufriedenheit ist für die Manufaktur Handmacher oberstes Ziel. Aus diesem Grund wird auch ein Manufaktur eigener Reparaturservice angeboten. Dieser setzt die Handmacher Schuhe wieder so instand, wie diese am ersten Tag die Manufaktur verlassen haben.