Noch immer hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Ledersandalen für Herren etwas für Spießer wären und der "Mann von Welt" auch bei hochsommerlichen Temperaturen geschlossenes Schuhwerk trägt. Doch was bitte ist fortschrittlich an Schweißfüßen?

Herren Sommerschuhe - modern und luftig

Zunächst einmal ein Überblick über die unterschiedlichen Sommerschuhe für Herren. Der Loafer, oder auch Slipper genannt ist ein Schlupfhalbschuh, der mit einem kleinen Absatz versehen ist. Er wird meist aus hochwertigem Leder gefertigt. Slipper sind als Herren Sommerschuhe sehr beliebt, gut ohne Strümpfe zu tragen und passen hervorragend zum sommerlichen Leinenanzug. Der Bootsschuh hat seine Herkunft dem Segelsport zu verdanken. Seine Besonderheit ist die rutschfeste weiße Gummisohle. Er erinnert ein wenig an einen Mokassin und ist zum Barfußtragen gedacht. Allerdings ist er an sehr heißen Tagen keine gute Alternative für Ledersandalen für Herren.

Ledersandalen Herren

Herrensandalen unterscheiden im Groben in Outdoor Sandalen, traditionelle Ledersandalen für Herren und Zehentrenner, die wir hier außer Acht lassen wollen. Outdoor Sandalen sind in den vergangenen Jahren sehr in Mode gekommen. Diese Schuhe sind rutschfest und ergonomisch geformt. Viele hochwertige Marken bieten außerdem einen festen Halt und sind trotzdem elastisch. Outdoor Sandalen sind längst auch außerhalb des Freizeitbereichs gesellschaftsfähig geworden und sie haben den Weg moderner Ledersandalen für Herren geebnet.

Hochwertige Ledersandalen für Herren sind im Trend


Unter dem Begriff Herrensandalen versteht man eine Reihe sehr unterschiedlicher Modelle. Solche Sandalen sind Freizeitschuhe und sollten, ähnlich wie Outdoor Sandalen, nicht für öffentliche Anlässe getragen werden. Die Ledersandalen für Herren passen sehr gut zu langen und kurzen Hosen und gehören unbedingt ins Reisegepäck. Klassische Ledersandalen für Herren wirken auf den ersten Blick wie geschlossene Schuhe. Sie haben meist nur eine Schnalle, und sind an den Seiten offen. Diese Herren Sommerschuhe sollten immer mit Socken getragen werden. Am besten sind dafür Strümpfe aus hochwertigen Materialien, wie beispielsweise Seide geeignet. Solche klassischen Ledersandalen für den Herren sind hervorragende Accessoires zum Anzug.