Tipps zur Pflege von Nubukleder Schuhen denn bei Nubukleder handelt es sich häufig um Leder von Kälbern oder Rindern, das einer regelmäßigen Pflege bedarf, soll es lange Zeit erhalten bleiben und darüber hinaus stets gepflegt aussehen. In der Regel ist das Leder mithilfe eines Schleifmittels auf der glatten Seite aufgeraut, wodurch es sich samtartig und sehr weich anfühlt. Deshalb sollten Sie bei leichter Verschmutzung für die Pflege der Nubukleder Schuhe eine Bürste verwenden. Ist der Verschmutzungsgrad intensiver, eignet sich die sogenannte Rohgummibürste hervorragend, die im Handel speziell für Nubukleder angeboten wird.

Pflege Nubukleder Schuhe

Weisen Ihre Nubuklederschuhe gröbere Verunreinigungen auf, lassen sich diese durch vorsichtiges Auswaschen mit Seife und Wasser beseitigen. Wichtig für die Pflege der Nubukleder Schuhe ist dann jedoch eine gründliche Trocknung. Kleiner Tipp: Stopfen Sie die Herrenschuhe mit Zeitungspapier aus und rauen Sie anschließend die Oberfläche mit der Rohgummibürste leicht auf. Zur Pflege der Nubukleder Schuhe sollte auch ein Imprägnierspray gehören, das die Schuhe vor Schmutz, Nässe aber auch UV-Strahlung schützt.