Ein Schuhputzkasten ist ein nützliches Accessoire für die richtige Aufbewahrung von Pflegemitteln und kann gleichzeitig auch ein wahrer Blickfang oder gar Designerobjekt sein. Die Auswahl, Sie werden es wahrscheinlich schon ahnen, ist auch hier fast nicht zu überblicken. Es gibt den Schuhputzkasten  in einfacher Ausführung als Kunststoffbox für kleines Geld im Discounter, die hochwertige Ausführung aus Holz bis hin zu wahren Luxusstücken.

Schuhputzkasten

Einen Schuhputzkasten kauft Mann sich im Normalfall einmal im Leben, von daher macht es Sinn sich vor der Kaufentscheidung ein paar grundsätzliche Gedanken darüber zu machen. Als Erstes sollte die Frage geklärt werden, was im neuen Schuhputzkasten eigentlich alles Platz finden soll beziehungsweise muss. Angefangen von der Anzahl der Schuhcremes, der Pflege- und Polierbürsten bis hin zum Imprägnierspray.

Schuhputzkasten halten Ordnung

Sobald diese Frage geklärt ist, sollte Mann sich überlegen, ob der Schuhputzkasten  transportabel sein muss. Sollte diese Frage mit einem eindeutigen Ja beantwortet werden, muss der Schuhputzkasten unbedingt mit einem stabilen Tragegriff ausgestattet sein. Sollten Kinder im Haushalt leben, ist auch zu überlegen, ob der Schuhputzkasten abschließbar sein sollte, damit die Kleinen nicht an die Pflegemittel drankommen können.

Nachdem diese Punkte jetzt alle abgearbeitet sind, bleibt eigentlich nur noch zu klären, wie viel Design der neue Schuhputzkasten aufweisen soll oder muss. Da das Putzen der Herrenschuhe ja für die meisten Männer mehr lästige Pflicht als Vergnügen darstellt, kann ein dekorativer Schuhputzkasten aus Holz in manchen Fällen einen Motivationsfaktor darstellen.

Angepasst an die jeweilige Wohnungseinrichtung kann beispielsweise ein Schuhputzkasten aus Buchenholz wunderbar mit den Möbeln harmonieren, wird damit Teil der Einrichtung und muss sein Dasein nicht in einer dunklen Abstellkammer fristen. Gemäß dem alten Sprichwort: Aus den Augen, aus dem Sinn, hilft ein kleiner Trick dass der Schuhputzkasten nicht verstaubt, in dem man diesen zum Beispiel in der Nähe der Wohnungstür platziert. So hat Mann immer einen stillen, aber überaus effektiven Mahner für saubere Herrenschuhe.