Schupflege beinhaltet weitaus mehr als nur eine Reinigung. Mit der richtig angewandten Pflege verlängern Sie jedoch deutlich die Haltbarkeit Ihrer Herrenschuhe.  Eine wichtige Voraussetzung schaffen Sie mit einem guten Maß an Basiswissen über die Materialien und die Beschaffenheit Ihres Schuhwerks. Weiterhin sollte zumindest eine Grundausstattung an notwendigen Pflegemitteln und passendem Zubehör zur Verfügung stehen.

Schupflege

Damit ist Mann gut gerüstet für die anstehende Schupflege. Verwenden Sie nach jeder Nutzung stets Schuhspanner. Diese dürfen jedoch nicht spannen, sondern sollen formen! Das Leder kann trocknen und kleine Falten glätten sich. Danach entfernen Sie mit den passenden Bürsten Schmutz und Staub der Oberflächen. Bei größeren Verschmutzungen, Flecken oder Rückständen darf abhängig vom Material auch mit einem feuchten Tuch oder Schuhreinigern gearbeitet werden. Den eigentlichen Effekt der Schupflege erzielen Sie mit dem Auftragen von Schuhcreme, die sie kurze Zeit einwirken lassen und dann aufpolieren.