Kleine Ledertasche

Die kleine Ledertasche ist je nach Modell und Ausführung nicht nur elegant, sondern lässt sich dank der kompakten Größe leichter wie die größere Variante tragen. Mit langen Trageriemen leger über der Schulter oder mit schön geschwungenen Griffen leicht und bequem in der Hand, ohne dabei zu stören. Eingesetzt wird die kleine Ledertasche in exquisiter Ausführung am Abend beim Ausgehen oder als robuste Variante verstärkt in der Freizeit, im Beruf oder zum Sport, um alle wichtigen Utensilien zu verstauen.

Auch eine kleine Ledertasche  kann trotz geringen Umfangs zahlreiche Dinge beherbergen - vom Handy, Spiegel bis zum Geldbeutel. Ein bis zwei große Innenfächer und ein Nebenfach sorgen in der Tasche für den besseren Überblick des Inhalts. Die kleine Ledertasche besteht aus unterschiedlichen Tierhäuten vom Rind übers Krokodil bis zur Antilope. Zum Verschließen ist die kleine Ledertasche unterschiedlich ausgestattet. Zum einen mit einem stabilen Reißverschluss, mit lässigem Klettverschluss oder mit hochwertigen Schnallen, die sich kinderleicht öffnen und schließen lassen.