Schuhe aus Rauleder erfordern eine spezielle Schuhpflege um lange ihre angenehm weiche und samtige Oberfläche, ihre gute Passform und ihr schönes Aussehen beizubehalten. Mangelnde Sorgsamkeit beim Raulederschuhe Reinigen führt schnell zu Flecken, einem Ausbleichen der Farbe und einer rauen Struktur. Wenn Sie diese Schuhe mit ihrer empfindlichen Oberfläche auch bei Regen- oder Schneewetter tragen, tritt dieser Effekt umso schneller ein. Raulederschuhe, welche nur bei trockenem Wetter getragen werden, können von Ihnen einfach mit einer Bürste regelmäßig ausbürsten.

Fehlerfrei Raulederschuhe reinigen


Im Handel sind auch spezielle Bürsten zum Raulederschuhe Reinigen erhältlich. Es ist jedoch nicht immer zu vermeiden, dass Feuchtigkeit an das Paar gelangt. Deshalb müssen Sie beim Raulederschuhe reinigen beachten, dass das empfindliche Leder über besonders große Poren verfügt. So können Flüssigkeiten sehr schnell in das Material eindringen. Bei der Schuhpflege sollten Sie deshalb kein Wasser an Ihre Schuhe kommen lassen. Hierdurch können unschöne dauerhafte Flecken entstehen. Raulederschuhe reinigen

Bei der Schuhpflege für verschmutze Schuhe aus Rauleder können Sie neben der Bürste auf spezielle Radierer oder Schleifpapier zurückgreifen. Wenn Sie Ihre Raulederschuhe reinigen, sollten Sie vorsichtig über die Oberfläche in eine Richtung streichen. Hierdurch bewahren Sie die raue Oberfläche. Bei sehr hartnäckigen Flecken, kann diese Prozedur nicht ausreichend sein. Für das intensive Raulederschuhe Reinigen kann man mit einem Lappen, der mit möglichst wenig Reinigungsbenzin für Rauleder getränkt ist, kurz über die Oberfläche wischen. Zum Auffrischen der Farbe gibt es für das empfindliche Material auch Farben mit integriertem Schwamm zum Auftragen.

Raulederschuhe reinigen mit Bürsten


Generell empfiehlt sich Vorsorge statt Nachsorge bei der Schuhpflege von Paaren mit Rauleder. Vor dem ersten Tragen können Sie Ihre Schuhe mit einem geeigneten Imprägnierspray behandeln. Zur Schuhpflege gehört auch das trockene und luftige Aufbewahren. Mit Schuhspannern und Schuhlöffeln beim Anziehen werden Verformungen vermieden. Regelmäßiges Raulederschuhe Reinigen mit Hilfe einer Bürste und Sorgsamkeit beim Tragen ersparen in der Regel spätere lange Reinigungsprozeduren.