Die richtige Schuhpflege

Für die richtige Schuhpflege benötigen Sie nicht viel Zubehör. Viel wichtiger ist es, die Schuhpflege-Praktiken auf das Material der Schuhe abzustimmen. Mit den folgenden Schuhpflege Tipps werden Sie in Kürze näheres über die Schuhpflege mit unterschiedlichen Materialien erfahren. Denn zur Pflege der Schuhe gehört nicht nur die angepasste Reinigung, sondern auch die richtige Lagerung sowie ein regelmäßiger Wechsel, damit sich der Schuh ausruhen kann. Denn durch das Tragen nimmt das Leder Feuchtigkeit auf, die durch die Ruhezeit wieder austrocknen kann.

Schuhpflege

Lederschuhe sollten deshalb während der Lagerung mit einem Schuhspanner versehen werden, damit das Leder nicht schrumpft und auch beim nächsten Tragen seine Form behält. Im Grunde genommen geht es beim Putzen der Schuhe darum, den Straßenschmutz aber auch Schweiß- und Schneeränder schonend zu entfernen. Bei den folgenden Schuhpflege Tipps erfahren Sie, wie Sie professionell mit Rau- und Glattlederschuhen umgehen.

 

Die Schuhpflege bei Rau- und Glattlederschuhen

Raulederschuhe, wie beispielsweise aus Velour- oder Nubukleder, sind einfach zu pflegen. Anhand der folgenden Schuhpflege Tipps erfahren Sie, wie Sie Verschmutzungen leicht ausbürsten können. Durch das regelmäßige Ausbürsten vermeiden Sie die Entstehung von speckigen Stellen. Sind solche allerdings schon entstanden, können die Schuhe mit einem Rauleder-Trockenreiniger behandelt werden. Raulederschuhe können aber auch bei besonders starker Verschmutzung mit lauwarmen Wasser gewaschen werden. Dazu bürsten Sie den Schuh einfach mit einer feuchten Bürste vorsichtig ab.

Nach dem Trocknen noch einmal das Leder ausbürsten und schon sieht der Schuh wie neu aus. Bei der Schuhpflege von Glattlederschuhen gehen Sie ähnlich vor, wobei Sie allerdings den Schuh mit einer Rosshaarbürste pflegen. Meist reicht dies vollkommen aus. Möchten Sie den Schuh gründlicher säubern, können Sie das glatte Leder zuvor mit einem feuchten Tuch reinigen und im Anschluss mit einem trockenen Tuch oder mit Zeitungspapier auf Hochglanz polieren. Als Schuhpflege eignet sich im Anschluss eine Schuhcreme in der Farbe der Schuhe.